wandern - Tipps und Tricks für dich

Wandern – Die 6 besten Tipps für einen sicheren Wandertag

Wer sich viel mit dem Thema Wandern und Trekking auseinandersetzt, wird die Wichtigkeit des Themas „Sicherheit beim Wandern“ sicherlich kennen. Gerade Neulinge habe offene Fragen und suchen nach bewährten Tipps und Erfahrungen.

Hier sollen die wichtigsten Punkte angesprochen werden, meine 6 Tipps für das sichere Wandern:

  • Auf festes Schuhwerk achten. Kaufe nach Möglichkeit Schuhe beim Fachhändler und lass dich ausführlich beraten. Oder suche Rat bei einem erfahrenen Wanderer im Freundeskreis. Der Schuh muss gut passen, sowie sicheren Halt für Fuß und Knöchel geben.
  • Achte darauf das du die Strecke kennst oder wandere am Anfang immer in einer Gruppe. Alleine auf unbekannten Pfaden zu wandern kann oft zu Umwegen und nicht selten zu viel zu langen Wanderungen führen, auf die man körperlich nicht vorbereitet ist. Das kann gerade bei Neulingen zu einer ernsten Gefahr werden.

Wandern

Tipp: Wie lese ich eine Wanderkarte richtig!

  • Ein Handy sollte bei allen Wandertouren immer dabei haben. Achte darauf, dass du die wichtigsten Telefonnummern gespeichert hast. Beachten auch den Akkustand deines Handys oder kauf dir zur Sicherheit noch eine Akkubar*.
  • Erste Hilfe muss auf einer Tour immer an erster Stelle stehen. Die wichtigsten Utensilien sollten darin enthalten sein, so dass du die kleinen Verletzungen, Blutungen, Schürf- oder Schnittwunden und Verstauchungen behandeln kannst.

Komplette Erste Hilfe Sets findest du zum Beispiel auf Amazon. Hier geht es zur Auswahl*

  • Falls du regelmäßig Medikamente einnehmen musst, packe zur Sicherheit mehr als eine Tablette ein. Einmal verlaufen oder eine ungeplante Pause eingelegt und die verspätete Medikamenteneinnahme kann zum Ernstfall werden.
  • Achten auch auf die richtige Kleidung. Wandern im Sommer in Italien oder im Dezember in Schweden? Passe deine Kleidung immer den gegebenen Wetterverhältnissen an. Im Zweifelsfall lieber etwas zu warm anziehen als später zu frieren. Trage deine Kleidung außerdem immer im Zwiebelstil,  (mehrere Lagen übereinander) um sich auch auf Wetterschwankungen immer anpassen zu können. Durch einen guten Damen Rucksack kannst du deine Kleidung und Ausrüstung sicher verstauen.

Wenn du diese Tipps stets beachtest, dann solltest du immer sicher und wohlbehalten an dein Ziel kommen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile Ihn mit deinen Freunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*