Wandern mit Kindern

Wandern mit Kindern – Wie motiviere ich mein Kind

Wandern mit Kindern ist bei Familien sehr beliebt, da die Bewegung an der frischen Luft in der Natur einen guten Einfluss haben. Die Begeisterung bei den Kindern hält sich jedoch oft in Grenzen, weil Wanderungen für die Kleinen mit ihren kürzeren Beinen anstrengend und mühsam sein können.

Plane mehr Zeit ein, Kinder wollen die Welt entdecken und haben sehr viele offene Fragen an Mama und Papa 🙂 .

Wandern mit Kindern

Da sich die Kondition der Kleinen in Grenzen hält und ihre Beine noch nicht so schnell können, sollte keine lange und weite Strecke ausgesucht werden.

Plane auf deiner Tour mehr Pausenzeiten ein und gestalte diese sinnvoll.

Kleine Snacks, wie Obst und Gemüse, liegen nicht nur bei den Erwachsenen voll im Trend. Erkläre mit Hilfe von kleinen Spielen die Natur, hier gibt es sehr viele Möglichkeiten bei der Umsetzung.

Interessant und sogar lehrreich wäre eine Pflanzen-, Tier- oder Pilzbestimmung mit Hilfe eines Fachbuches.

Weitere Ideen: „Ich sehe was, was du nicht siehst“; Wanderstöcke suchen; das Malen mit Kreide; Verstecken oder ein Zielwerf-Spiel

Als Ziel solltest du immer ein Finale einplanen. Der Ort muss für die Kinder ein echtes Highlight sein, sodass die sich schon während des Laufens auf den Ort freuen. Im Sommer könntest du zu einem Badesee wandern oder einem zu einem Wildpark mit Streichelzoo.

Beliebt sind bei gutem Wetter auch Sommer-Rodelbahnen oder große Abenteuerspielplätze.

Der Bollerwagen – die ersten vier Räder für die Kleinen

Ein Bollerwagen* gehört einfach in jede Familie. Auf längeren Touren kann man das Gepäck, wie Rucksäcke und Decken, transportieren und sollten die Kids völlig erledigt sein, setzt man sie in den Bollerwagen.

Wandern mit Kindern
zum Angebot*

Einmal im Jahr darf auch der Papa mit einem Bollerwagen durch die Gegend ziehen, ohne das jemand komisch schaut 🙂 .

Ausrüstung für Kinder

Für das Wandern mit Kindern benötigst du natürlich die richtige Ausrüstung und diese muss der Witterung angepasst werden. Gute Ausrüstung muss auch nicht teuer sein, sie muss nur ihren eigentlichen Zweck erfüllen.

Kinderrucksack Checkliste – Was braucht mein Kind unbedingt?

Rucksack

Deuter Unisex - Kinder Wanderrucksack KikkiAffenzahn Kinderrucksack für 1-3 jährige KinderDeuter Kinder Wanderrucksack Schmusebär
Volumenca. 6 Literca. 4 Literca. 8 Liter
MerkmaleReflektoren vorne und seitlich
Zwei Klett-Außentaschen
Geräumiges Hauptfach
Namensetikett innen
Höhenverstellbarer Brustgurt
Weiche Schulterpolster
Reflektoren
Auf Kommando streckt der Affenzahn seine Zunge raus
Die Stickereien sind liebevoll in Handarbeit gefertigt
Kinderrucksack inklusive Teddy
Mit Rundbogen-Reißverschluss
Weich gepolstertem Rücken
Namensetikett
3M Reflektor und kindertauglichen Schnallen
Netz-Außentaschen
Ein stufenlos verstellbarer Brustgurt
LinkZum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*

Und jede Menge Spaß 🙂 .

 

Schon gelesen?

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile Ihn mit deinen Freunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*