Rucksackzubehör

Rucksackzubehör – 6 günstige Gadgets für deinen Rucksack

Es gibt jede Menge Rucksackzubehör zu kaufen aber man benötigt nur einen Bruchteil für sein nächstes Abenteuer. Ich möchte dir heute 6 günstige Gadgets vorstellen, die in keinem Rucksack fehlen dürfen.

Rucksackzubehör muss effektiv sein und so wenig wie möglich an Gewicht haben. Es soll dir in bestimmten Lagen eine Hilfe sein und nicht zur Last fallen. Gerade auf Touren die mehrere Tage gehen, verzichtet man gerne auf jedes unnütze Kilogramm 🙂 .

Auf meiner Seite findest du meine Checkliste zum Packen mit vielen hilfreichen Tipps und Tricks.

Rucksackzubehör – 6 günstige Gadgets
Regenschutzhülle

Eine Regenschutzhülle* ist bei schlechtem Wetter unverzichtbar und trotzdem haben nur wenige Wanderer diese dabei.

Man selbst ist durch eine Regenjacke und -Hose geschützt, auch ein Poncho bietet genügend Schutz vor Niederschlag.

Aber was ist mit dem Inhalt deines Rucksacks? Was ist mit der Kleidung oder deinem Schlafsack?

Also ich möchte nicht in einem durchnässten Schlafsack die Nacht verbringen.

Beim Kauf musst du darauf achtet, dass die Hülle auch speziell für die Größe deines Rucksacks ausgelegt ist. Hier kommst du zu den beliebtesten Regenschutzhüllen*

PIXNOR Wasserdichter Regenschutz Rucksack Cover Regenhüllen Regenabdeckung für Camping Wandern (schwarz)
  • Material - Aus Nylon gefertigt, ist diese Pixnor Regenhülle wasserdicht, hilft, den Rucksack weg von dem Regenwasser, Staub und Slack zu halten und das Zeug in einem großartigen Schutz zu geben, um Ihren Rucksack trocken und sauber zu halten, während Sie Outdoor-Aktivitäten wie Camping, Wandern, Bootfahren, Angeln und so weiter
  • Kapazitäten: 35L oder weniger als 35L; Geeignet für Beutel um 48 * 32 * 20cm
  • Design - Nahtlose Konstruktion für den wetterfesten Schutz
  • Einfach zu falten - Es kann frei sein, in die Tasche zu falten, tragbar, bequem und ultra-leichtes Gewicht. Sie können es abnehmen, reinigen und trocknen es für wiederholte Verwendung
Trinkblase

Eine Trinkblase* kann dir in einer Notsituation das Leben retten. Diese lässt sich in wenigen Minuten im Rucksack verstauen.

Der große Vorteil von diesem Trinksystem – man muss den Rucksack nicht absetzten, wenn man durstig ist.

Das lohnt sich vor allem, wenn der Rucksack sehr schwer ist und es einiges an Kraft kostet diesen immer auf- und abzusetzen.

Packsäcke – Rücksackzubehör für die richtige Ordnung

Wer kennt das nicht! Der Rucksack ist vollgestopft bis nach oben, einen Überblick hat man eigentlich nicht mehr. Alles ist in Tüten oder ähnliches verpackt.

Dabei kann es doch so einfach sein. Ordne deine Ausrüstung nach Farben. Das gelingt die ganz einfach mit unterschiedlichen Einkaufstüten oder mit stabilen Beuteln/Packsäcken*.

Unterwäsche in den grünen Sack und Socken in den blauen Beutel. Somit hast du immer einen Überblick in deinem Rucksack und kannst je nach Lage, die richtige Ausrüstung wählen.

Angebot
Tatonka Beutel Flachbeutel Set, Assorted, 16 x 19 cm, 3038
  • Flachbeutel halten Ordnung im Rucksack. In drei verschiedenen Größen und Farben. Einzeln oder als Set. Set bestehend aus: 1 x #3040, 1 x #3045, 1 x #3050
  • Material: 190T Nylon Taffeta PU;
Packriemen – Allzweckgurte

Du hast dich schon immer gefragt warum dein Rucksack so viele Schlaufen und Ösen hat? Ja das kann ich dir leider auch nicht beantworten 🙂 . Ich kann dir nur empfehlen diese zu nutzen.

Packriemen* eignen sich perfekt dafür. Befestige mit ein paar Handgriffen deinen Schlafsack außen am Rucksack und schaffe dir mehr Platz im Inneren.

Jacken, Pullover, Decken und vieles mehr lassen sich direkt außen am Rucksack befestigen. Durch die große Fläche an Klett, die dir zur Verfügung steht, hält deine Ausrüstung sehr sicher.

Paracord – Fallschirmleine

Diese Leine wird sehr gerne im militärischen Bereich verwenden und Outdoor-Freunde kommen ohne Paracord nicht mehr aus. Sieh eignet sich sehr gut zum Abspannen einer Plane, Zelt oder als Ersatz für einen gerissenen Schnürsenkel.

Sehr beliebt sind die Paracord-Armbänder. 6-8 Meter Schnur, hübsch geflochten als Armband. Eine große Auswahl an Paracord-Armbändern findest du hier*.

Der Karabiner

Auf meinen Touren bin ich noch keinem Wanderer begegnet, der keinen Karabiner dabei hatte. Eigentlich müsste dieses Gadget an erster Stelle in diesem Beitrag stehen.

Karabiner sind sehr stabil, wiegen kaum etwas und kommen immer zum Einsatz.

Rucksackzubehör – Fazit

Ich hoffe ich konnte dir heute mit meiner kleinen Auswahl etwas weiterhelfen. Gute Ausrüstung muss nicht immer teuer sein, diese muss nur ihren Zweck erfüllen.

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Teile Ihn mit deinen Freunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*